Ein paar Kilometer von Sant’Agata entfernt finden wir die Gesundheitseinrichtung, nur und ausschließlich aufgrund der finanziellen Engagement von Giuseppe Verdi gebaut und konzipiert, bis in den kleinsten Einzelteilen nach umfangreichen Dokumentation projektiert.

Immer empfindlich auf soziale und humanitäre Fragen zu den Armen und Kranken seiner Stadt, befahl der Meister den Bau des Krankenhauses vor allem um zu vermeiden, seine Mitbürger anspruchsvolle Übertragungen von ferner Piacenza zu haen, die oft den Tod des Kranken während der 40 Meilen Entfernung verursachte.

Im Jahr 1888 eröffnete, ist es immer noch nach dem Bau eines modernen Pavillon auf die Betreuung von Paralisierten verwendet.

.

CATEGORIA
Archive und Museen
INDIRIZZO
Via Verdi, 22
29010 Sant Agata
Italia