Wir können nicht nach Parma fahren, ohne ins Parco Ducale spazierenzugehen, so wie offenbar Giuseppe Verdi liebte.

Zeigen von Touristen und Partisanen aller Altersgruppen besucht, wurde von der Familie Farnese im sechzehnten Jahrhundert erbaut und ist die Einstellung klassizistischen Architekten Petitot vorhanden ist und die Handlungen in der Vergangenheit von Marie Louise.

Unter den Alleen mit Statuen, Brunnen und künstliche Ruinen geschmückt der Geschmack fast romantisch, scheint immer noch zu sehen, Verdi zu Fuß auf der Suche nach Inspiration für eines seiner großen Werke oder die Herzogin Maria Luigia zu sehen, die dieser Park für die Zeichnung tief liebte.

CATEGORIA
Baudenkmale
INDIRIZZO
Via Kennedy 10
43100 Parma
Italia